HOMEFAQLINKSCONTACTLEGALSEARCH
SELECT parent from kategorien where id =
   
 

NEWS

RULES

JOIN?

LOCAL JUGENDS

ASSPORT

JUGEND COMMUNICATION

 
"ROCK AGAINST ASS"
   

TURBOJUGENDEN WEIßENBURG UND ALTMüHLTAL GEBEN SICH AM 15.10.2005 DIE EHRE

 

 

 

Liebe Turbojugendliche,


die Turbojugenden Weißenburg und Altmühltal geben sich am 15.10.2005 die Ehre für ein besonderes Event.

Am Samstag, den 15.10.2005 werden im Culture Club Casablanca in Weißenburg/ Bay unter dem Motto

"Rock against Ass"

drei Bands die Bühne rocken. Danach ist ordentlich Afterhour mit DJs und (Death) Punk- Mucke bis uns der Hank abholt, angesagt.

Nachdem sich einige, vor allem fränkische, TJ ?Chapters anlässlich eines Peter Pan Speedrock- Konzerts in Nürnberg getroffen haben und das eine richtig "nette" Veranstaltung war, dachten wir uns: Das geht noch besser!!!

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um für Euch und uns ein richtig geiles Programm aufzustellen.

Also am Samstag werden der Havanna Pussy Club aus Weißenburg (Pussy-Rock mit Orgeleinschlag) und die Dread Cannibals (Ska- Punk aus Olching) die Bretter rocken, bevor der Headliner des Abends die Bühne betritt.

Wir sind mächtig stolz, Euch an diesem abend Betty Ford aus Köln, die unser Turbo- Event extra in ihre zur Zeit laufende Tour mit aufgenommen haben, zu präsentieren.

Die 5 Jungs aus der Schwulenmetropole rocken wirklich wie Schwein und brauchen keinen Vergleich mit Bands wie Gluecifer, Turbo Acs oder den frühen Hellacopters zu scheuen.

Danach legen im Casablanca diverse DJ- Teams aus dem Dunstkreis der TJ Weißenburg auf.

Die Jungs legen ihren Schwerpunkt je nach gusto mal mehr auf 80er Heavy und Hard Rock, Punk und Ska Punk oder dreckigen Gitarren Glam Rock, wie ihn die Götter aus Oslo zelebrieren. Es ist auf jeden Fall ordentlich Gitarrenmucke am Start, so dass wir bis 5 Uhr in der Früh durchfeiern können.

Das Beste jedoch ist, dass wir das Ganze kaum erwarten können und darum bereits am Freitag die .. rauslassen!!

Am Freitag, 14.10.2005 ist nämlich in der Stammkneipe der TJ- Weißenburg, dem "Wirtshaus zum Torwart" offizielle Warm up Party.

Musik wird unter anderem vom Radio Alder DJ- Team aufgelegt und auch der Präsi wird es sich nicht nehmen lassen, ein paar Takte aus der Konserve zu lassen.

Damit das Ganze endgültig den Touch eines (Welt) Turbojugendtreffens hat, haben wir mit einem ortsansässigen Pensionswirt faire Preise (ca 30;- * Doppel/ Dreibettzimmer) für Übernachtungszimmer ( gagsteiger@wugnet.de 09141/3338 zum casino) ausgehandelt, so dass keiner nach Hause muss und ein schnuckliges WE in Franken verbringen kann.

Weißenburg liegt am Schnittpunkt der Bundesstrassen B2 und B13 und ist somit für jeden gut und leicht erreichbar.

Machen wir Weißenburg zumindest für ein Wochenende zum St. Pauli Bayerns!!

Danke und schaut bitte vorbei (die Hälfte wird nämlich auch noch einem guten Zweck gespendet- kein Witz!)

In Deathpunk we trust!!

Evtl. Fragen bitte an 0170/ 1019665

King of Pornobrille + Rage

Präsi TJ Weißenburg Präsi TJ Altmühltal

     
       
HISTORYBACK  
 

NEWSRULESJOIN?LOCAL JUGENDSASSPORTJUGEND COMMUNICATION

HOMEFAQLINKSCONTACTLEGALSEARCH

TOP