HOMEFAQLINKSCONTACTLEGALSEARCH
SELECT parent from kategorien where id =
   
 

NEWS

RULES

JOIN?

LOCAL JUGENDS

ASSPORT

JUGEND COMMUNICATION

 
TURBOJUGEND MOSTVIERTEL
   

TURBOJUGEND MOSTVIERTEL,
DIE WOHL EDELSTE TURBOJUGEND DER WELT

10 MEMBERS

 

 

 

Die Turbojugend Mostviertel

 

Die Turbojugend Mostviertel liebt es, sich nach getanem Tagewerk einem kühlen Bier hinzugeben

 

Die Turbojugend Mostviertel ist eine Vereinigung von probaten Jungherren, die ihre Sache sehr ernst nehmen.
Ihre Sache, das sind ein oder mehrere gepflegte Biere in angenehmer Umgebung, untermalt von Klängen der Popularmusikgruppe Schneller Afrikaner.

 

 

 

Der neuwertige Aufbruch der Turbojugend!

 

Wer müde suche NICHT auf den Heilfachmann, sondern die TJ!

 

Exactement Intimi! Die Turbojugend Mostviertel liege nicht auf der Faulen Haut und sieht dabei zu wie der Wanst feister und feister wird. OH NEIN! Sie stieß mit der Neubezeichnung "Die wohl edelste Turbojugend der Welt" in neue Gebiete vor und erhofft sich durch einen neuwertigen Aufbruch eine maximierung sämtlicher Sprachqualitatis!

Mit geteiltem Herzen betrachte man allerdings die Tatsach' die dem Leser wohl schon ins Oculus gesprungen ward'...
"Welchen Weg, oh edler Herr Pector, nahmen die Articula? Die mit Fleiß und Eloquenz uns die Tage illuminierten?" sprach's und die Antwort kam sogleich:

Der neuwertige Aufbruch hinke lediglich in jenem Puncte, da ob dem Befleißen der Übersicht, die alten Articula gelöscht, annuliert und entfernt warden.

Doch bei Gott, es werden neue Articula und Weisheiten, sowie Scharfsinne verteilt, ausgeteilt und verbreitet werden!
Werde doch der Leser von Actualität und Übersicht geradezu aus dem Lederstrumpfe gestoßen werden!

Thomas Klänzi

 

 

 

Ante Examinationes Symposion

 

Das Äußerst Groß

 

Cum magna cura musste festgestellt werden, dass nun die Zeit des intensiven Studiums für die Reifezuprüfenden immer näher rücke. Nicht zuletzt der langersehnte und endgültige 3. Examencircel drohe der Reifeprüfungsklasse.
Es solle also noch einmal rectissime gefeiert werden. Da Fortuna der letzten occasio nicht hold war den geeigneten locus mit dem vihiculum mobilum heimzusuchen (herzliche Beileidsbekundungen auch von mir: letzte Grüße, VW Golf 4! Du warst uns immer ein treuer servus) rufe Hardcore Simon auf, dies auf ein novum zu versuchen, jedoch mit dem mobilum der österreichischen Bundesbahnen, auch besser bekannt als "Zug".
Versammeln wir uns also am Samstag dem 11. des Märzes im Sehr Groß um noch ein letztes Mal für sehr lange Zeit unsere Jugend mit Hilfe der elektronischen Muse zu celbrieren!

"EVERYBODY JUMPIN! Ich bin der Pferdemann!"
Hardcore Simon

 

 

 

Nachruf auf einen guten Kameraden

Ruhe in Frieden 1998-2006

Viel zu jung ging ein guter Freund von uns. Niemand aus Fleisch und Blut, sondern ein treuer Blechgeselle.

Dieser jemand war mein über alles geliebter VW Golf. Besagtes Fahrzeug war nicht nur ein Transportmittel, Nein! weit gefehlt, es war mein Begleiter durch Kindheit und Adolescenz. Besonders die Adolescenz versüßte mir dieses Fahrzeug durch seine treuen Dienste. Sei es beim Transport etwaiger Trunkenbolde zur nächsten Schenke oder bei der Ausfahrt mit dem feinsten Gedäm jenseits des Rio Negre.
Unvergessen werden für die meisten Turbojünger wohl die Schacherhoffahrten bleiben, bei denen die Tachometernadel nicht selten in den Bereich der Insanität vordrang!
Auch das sogenannte "Driften" war stets ein hilariöses Vergnügen, Freund Golf machte natürlich bereitwillig mit.
Nicht aus unseren Geistern zu löschen werden mit Sicherheit auch die Ausfahrten begleitet von technischer Musik bleiben! Ich erinnere hier nur an Fahrten mit offenen Fenster bei einer Geschwindigkeit von 20 kilometernprostunde, während denen die Vereinsangreifer oder auch Rillenabdeckungszeit laut schallten.

Abschließend gilt es noch zu sagen: Ich liebte dieses Auto und es liebte mich! Gott muss seine Spielchen mit mir treiben uns so früh zu trennen!

 

 

 

SO NICHT MEINE HERREN!

 

Gammlerei

 

Nun denn, man möge dieses Lichtbild, welches von einem Blitzlichtapparat geschossen wurde, betrachten. Dazu sei zu sagen: dies Imago, es möge für sich selbst sprechen.

Danger_Dude möchte euch nur vor dieser Decadenz warnen und euch damit sagen niemals diesen Lebenstil zu ergreifen wie dieser ELENDIGE HURENSOHN von einem GAMMLER!

Drum rufe ich euch auf zum Certamen gegen die Gammlerei! Man möge sie überall wo sie einem unterkomme, bekämpfen und nicht ruhen bevor auch nicht der Gammler Ultimus bekehrt worden sei.
Ein 321 maliges HOCH auf den KREUZZUG gegen das GAMMLERTUM!!!!!

In diesem Sinne verabschiedet sich euer

Danger_Dude der Gefahrentyp

 

 

 

Ferrum In Tokio Hotel! - Tokio Hotel Ad Pulverem Ferre!

"Eine Unterkunft in der japanischen Hauptstadt"

Nun, er rufe alle Adversarii der Hurenbande genannt "Tokio Hotel" dazu auf diese zu jagen und sie einen nach dem anderen zur Strekke zu bringen. Dies sei keine rationale Ars musicae mehr was diese profanen und verzogenen Infanten produzieren. Ihre Musica sei nur ein stummer Schrei einer Generation von Hurensöhnen aus dem fernen Osten des germanischen Kaiserreiches.
Wenn Germanien noch geteilt wäre, hätte das kommunistische Regime diese bereits in ein Gulac ins ferne Sibirien verfrachtet von wo sie nie mehr entkommen hätten können.

Man möge sich also Multa Arma aneignen um eine organisierte Jagd auf diese äußert gemeinen Gammler betreiben posse.

In diesem Sinne wünsche euch Danger_Dude der Gefahrentyp eine fröhliche Jagd!

Ein Exemplum Crudelitatis für diese Jagd mögen uns die Briten mit ihrer annualen Fuchsjagd bieten!

"Tokio Hotel ad pulverem ferre" möge also der Leitspruch dieser jaegerischen Betaetigung sein!!!!!

   

Members:

Gabber Gandalf (Lukas Heschl: The Moneyman)

Pete Pector (Christian: President)

Bert Bier (David: Beer and Boozeminister)

Gayus Ovid (Klaus: Teen Leader)

Lance Lat (Patrick: PANZER BOY)

Hardcore Simon with Furunkel (Josef: Hardcore-minister)

Thomas Klänzi (Clemens: Soldier)

Gammler (Christian: Proletarian (Did the Presidents have something to say? No, they don't.) and i'm also the most handsome Turbogolfer.)

Rodney "Underflip" Mullen (Dominik: Skate&destroy-minister)

Danger Dude (Gregor Bauer: Vice President)

ES GILT AUF DIE ERNäHRUNG ZU ACHTEN!
   

 continue

     
 

NEWSRULESJOIN?LOCAL JUGENDSASSPORTJUGEND COMMUNICATION

HOMEFAQLINKSCONTACTLEGALSEARCH

TOP